Guck ma – Das große Fotoprojekt für Fairness und globale Gerechtigkeit

über uns

Einfaches CMYK

Guck ma – das große Fotoprojekt für Fairness und Fair Trade“ wurde im Schuljahr 2011/12 von hamburg mal fair, dem Hamburger Aktionsbündnis für den Fairen Handel, ins Leben gerufen. hamburg mal fair setzt sich mit Bildungsangeboten und Mitmachaktionen für die Stärkung des Fairen Handels in der Hansestadt ein (www.hamburgmalfair.de).

Mit dem Fotoprojekt „Guck ma“ wandten wir uns an junge Hamburgerinnen und Hamburger von 12 bis 24 Jahren. Ihre Aufgabe war es, sich fotografisch mit Fairness und Gerechtigkeit auseinanderzusetzen – sei es im Alltag, im Umgang miteinander oder mit der Umwelt. Mit Tieren, mit Ressourcen, mit unseren Werten. Und damit auch mit Fair Trade, dem weltweiten Handel, den globalen Arbeitsbedingungen und ihren Auswirkungen auf die Menschen. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer visualisierten ihre Gedanken und Ansichten zu diesen Themen in ungewöhnlichen Fotos oder Fotoserien. In drei Wettbewerbsrunden beteiligten sich rund 750 junge Menschen an dem Fotoprojekt und reichten über 500 Fotos ein.

„Guck ma“ gewann im September 2013 für die Stadt Hamburg im Rahmen des Bundeswettbewerbs “Hauptstadt des Fairen Handels” einen Sonderpreis als “ein ungewöhnliches und in seiner Art bislang einmaliges Bildungsprojekt zum Fairen Handel”.

Schirmherr von Guck ma ist der Hamburger Profi-Fotograf Christoph Siegert.

Seit 2014 ist Guck ma ein selbstständiges Projekt des Vereins Mobile Bildung e.V..

Um das erfolgreiche Projekt finanziell und organisatorisch auf eigene Beine stellen zu können, benötigen wir weitere Förderer und Unterstützer.

Gerne möchten wir gemeinsam mit Ihnen in eine vierte Runde starten – in Hamburg, in Niedersachsen oder auch deutschlandweit. Wir freuen uns über die Kontaktaufnahme von Sponsoren, Mäzenen und Stiftungen.

Für Rückfragen:

Dr. Friderike Seithel

guckma(at)friderike-seithel.de

Mobil: 0157 – 87618171

 

Christina Leitow M.A. 

guckma(at)kulturplaneten.de

Mobil: 0171 – 8905879

 

Hier entlang geht es zum Interview mit Friderike Seithel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

TWITTER

Top Beiträge & Seiten

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

%d Bloggern gefällt das: