Guck ma – Das große Fotoprojekt für Fairness und globale Gerechtigkeit

Schöner @guck_ma Abschluss im Café ElbFaire Hafencity mit @greenpeace_nrg Kleidertausch + Podiumsdiskussion

Freitag,  20. März 2015 – Frühlingsanfang, Sonnenfinsternis, Weltglückstag – der perfekte Abschlusstag von „Guck ma – Fotos für globale Gerechtigkeit“ im Café ElbFaire in der Hafencity Hamburg!

Der gut besuchte Kleidertausch am Nachmittag in den Räumen des Ökumenischen Forums Hafencity, organisiert von greenpeace energy, zeigt, wieviel Spaß Tauschen + Teilen macht und wie sinnvoll + nachhaltig das Weitergeben der Lieblingsstücke (und ihrer Geschichte/n) sein kann!

Wir wünschen uns mehr davon!

Sehr passend war der Rahmen inmitten der Guck ma-Fotos und Collagen, die im Workshop mit Teena Leitow entstanden sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Die Guck ma-Ausstellung endete am Abend mit einer anregenden Podiumsdiskussion.

Zu Gast auf dem Podium waren:

Martin Grunert (Ökomarkt e.V.), Uli Ott (Marlowe Nature), Katja Tauchnitz (Fair Trade Stadt Hamburg), Angelika Szeliga (Oikokredit)

Pastorin Corinna Schmidt hat moderiert.

Ein großes DANKESCHÖN an alle Beteiligten!

Es wurde lebhaft diskutiert über Themen wie:

Ist Fair auch immer Bio?

Wie werden die Siegel überprüft?

Wie finde ich nachhaltige Textilien und Bio-Nahrungsmittel? Was muss ich dabei beachten?

Wie arbeitet mein Geld? Was heißt „nachhaltige Geldanlagen“?

Was macht eigentlich die Fair Trade Stadt Hamburg?

Gestern dann haben wir die Guck ma-Ausstellung im Café ElbFaire abgebaut…

Wir bedanken uns herzlich bei Pastorin Corinna Schmidt und Nina Golde vom Ökumenischen Forum Hafencity für die Ermöglichung der Ausstellung und das tolle Abschlussprogramm, nehmen viele neue Eindrücke und positives Guck ma-Feedback mit. Ein großes DANKESCHÖN auch an greenpeace energy!

Wir freuen uns sehr: Die Ausstellung „Guck ma – Fotos für globale Gerechtigkeit“ geht nun wieder auf Wanderschaft.

Weiter gehts schon nächste Woche in Hamburg-Bergedorf!

Sehr herzlichen Dank an Erich Clef-Prahm von ON-OFF Artprojects für die Ermöglichung und großzügige Unterstützung in Bergedorf!

Wir sind auf der Suche nach weiteren Guck ma-Ausstellungsorten und Fairness-Unterstützern.
Bei Interesse freuen wir uns über Kontaktaufnahme…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

TWITTER

Top Beiträge & Seiten

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

%d Bloggern gefällt das: