Guck ma – Das große Fotoprojekt für Fairness und globale Gerechtigkeit

„Guck ma – Fotos für globale Gerechtigkeit“ im Neuen Mohnhof #Hamburg #Bergedorf #Ausstellung #Fairness

Guck ma – Fotos für globale Gerechtigkeit in Hamburg-Bergedorf //
Fotoausstellung von jungen Hamburgerinnen und Hamburgern

25. März bis 24. Juni 2015 im Neuen Mohnhof

Die Fotoausstellung „Guck ma – Fotos für globale Gerechtigkeit“ wird im Anschluss an die Ausstellung im Ökumenischen Forum Hafencity in Hamburg-Bergedorf gezeigt.

ON-OFF Artprojects bringt mit Unterstützung der IPB Projektgesellschaft/ Karl-Dieter Broks die Exponate im Rahmen wechselnder Ausstellungen in den Neuen Mohnhof.
In den Fluren des dortigen Fachärztezentrums werden 14 ausgewählte Preisträgerfotos des großen Foto- und Bildungsprojektes Guck ma – Fotos für Fairness und Fair Trade aus den Jahrgängen 2012 bis 2014 präsentiert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Ausstellung im 2. Stock ist öffentlich zugänglich wochentags von 8:00 – 18:00 Uhr.

„Guck ma – Fotos für globale Gerechtigkeit“

Dauer der Ausstellung: 25. März – 24. Juni 2015

„Neuer Mohnhof“
Hinter dem Graben 37 (2. Stock)
21029 Hamburg-Bergedorf

3 Jahre. 500 Fotos. 750 junge Menschen. Und jede Menge großartige Ideen zu globaler Gerechtigkeit. Das ist in aller Kürze Guck ma, das große Fotoprojekt für junge Hamburgerinnen und Hamburger zwischen 12 und 25. Sein Ziel war und ist die Auseinandersetzung mit Fairness und Gerechtigkeit – sei es im Alltag, im Umgang miteinander oder mit der Umwelt. Mit Tieren, mit Ressourcen, mit unseren Werten. Und damit auch mit Fair Trade, dem weltweiten Handel, den globalen Arbeitsbedingungen und ihren Auswirkungen auf die Menschen. Unterstützt wurden die Jugendlichen von einem Team von Profi-Fotografen unter Schirmherrschaft des Fotografen Christoph Siegert sowie von Bildungsexperten zu Fair Trade und Nachhaltigkeit. So entstanden in drei Wettbewerbsrunden mutige, innovative Fotos. Eine Auswahl davon wird nun im Neuen Mohnhof präsentiert. Initiator und Träger des Guck ma – Projekts ist der Verein Mobile Bildung e.V.

Dr. Friderike Seithel, Projektleiterin Guck ma: „Guck ma ist ein besonderes und einmaliges Bildungsprojekt. Über das Medium Fotografie beschäftigen sich Jugendliche mit gesellschaftlich relevanten Themen und alle, auch die beteiligten Lehrkräfte und Fotografen, lernen von und miteinander. Sie lernen, genauer hinzuschauen, den eigenen Standpunkt zu Globalisierung und Nachhaltigkeit zu überprüfen. Es geht darum, ein Bewusstsein als mündiger Bürger für Fairness und Gerechtigkeit im alltäglichen und globalen Handeln zu entwickeln, welches prägend für die persönliche Entwicklung sein kann und entscheidend für ein friedliches Miteinander ist. Für die Fortführung dieses erfolgreichen Projektes benötigen wir derzeit dringend noch Unterstützung. Wir freuen uns über die Kontaktaufnahme von interessierten Förderern, Sponsoren, Mäzenen oder auch Stiftungen.”

Advertisements

Ein Kommentar zu “„Guck ma – Fotos für globale Gerechtigkeit“ im Neuen Mohnhof #Hamburg #Bergedorf #Ausstellung #Fairness

  1. kulturplanet
    März 22, 2015

    Hat dies auf KULTURPLANETEN rebloggt und kommentierte:
    Die Guck ma-Ausstellung wandert nun nach Hamburg-Bergedorf.
    Sehr herzlichen Dank an Erich Clef-Prahm von ON-OFF Artprojects and Events für die Ermöglichung und großzügige Unterstützung!

    Wir sind auf der Suche nach weiteren Guck ma-Ausstellungsorten und Fairness-Unterstützern.
    Bei Interesse freue ich mich über Kontaktaufnahme…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

TWITTER

Top Beiträge & Seiten

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

%d Bloggern gefällt das: